Über

Das freut uns: Sie sind neugierig und möchten wissen, worum es bei kühne wicki geht. Nun, wir sind ein interdisziplinäres Büro mit Expertise in Futures Research, Futures Development und Futures Implementation. Uns interessiert die Zukunft – und wir wollen sie schon heute greif- und begreifbar machen. 

Foto_Martina_small.jpg
martina_kuehne_icon.jpg

Martina Kühne

Martina hat in Zürich und Barcelona Ökonomie studiert und doktoriert. Als Trend- und Zukunftsforscherin erforscht sie seit vielen Jahren den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel. Aus ihrer Arbeit für namhafte Think Tanks und Organisationen weiss sie, dass viele Menschen und Unternehmen innovativ sein wollen - aber nur wenige es wagen, Veränderung auch wirklich herbeizuführen. Darum forscht und schreibt Martina über menschliche Bedürfnisse und gesellschaftliche Erwartungen im digitalen Zeitalter. 

Martina ist Autorin zahlreicher Zukunftsstudien sowie gefragte Referentin und Dozentin. Zu ihren Spezialgebieten gehören die digitale Transformation sowie deren Folgen für Städte und Nachbarschaften, für Konsum und Handel.

Martinas ist eine aufmerksame Beobachterin unserer Gesellschaft, mit einem Auge fürs Detail. Sie möchte Zukunft für Individuen und Institutionen verständlich, erlebbar und damit gestaltbar machen. 

Schwerpunkte: 

  • Methoden der Zukunftsforschung  

  • Zukunftsbilder und -narrative

  • Zukunft der Städte und Nachbarschaften

  • Konsum- und Retailtrends

  • Zukunft von Status und Luxus

  • Rituale in einer digitalisierten Welt

     

 

kuehne@kuehnewicki.com

 

 

Foto_Senem_small.jpg
senem_wicki_icon.jpg

Senem Wicki

Senem wurde in Dänemark zur Kaospilotin und in Zürich zur Zukunftsforscherin ausgebildet. Seit über fünfzehn Jahren ist sie als Innovationsexpertin für unterschiedliche Think Tanks, Unternehmen und öffentliche Institutionen tätig, führt Strategie- und Veränderungsprozesse und hilft Organisationen ihren Fokus angesichts einer sich verändernden Welt neu zu setzen. Als Verwaltungs- und Beirätin sowie als Dozentin bringt sie eine kritische Zukunftsperspektive und unternehmerisches Denken in den Dialog mit ein.

Senem setzt auf die Identifizierung von Unternehmens-DNAs als glaubwürdigen Ausgangspunkt jeder Zukunftsstrategie und ist spezialisiert auf die Gestaltung und Führung kreativer Umsetzungsprozesse und Workshops. 

Senem ist zudem Mitbegründerin von MIND IN, einem zeitgenössischen Trainingsstudio für Emotionale Intelligenz. 

Schwerpunkte:

  • Zukunftsverhandlung und Prozessdesign

  • Digitale Transformation und Soziale Innovation

  • Zukunft der Arbeit und Skill Shift 

  • Zukunft Stadt, Positionierung von Regionen und Immobilien

  • Kundenbedürfnisse bei Banken und Versicherungen

Mandate: VR Schoch Werkhaus AG, Beirat Zentrum Karl der Grosse / Stadt Zürich, Vorstand swissfuture / Schweizerische Vereinigung für Zukunftsforschung 

wicki@kuehnewicki.com